Kurs Unternehmensgründung

Der Kurs Unternehmensgründung wird in einem Umfang von 40 Jahresstunden angeboten. Der Kurs hat zwei Zielsetzungen:

  1. In einer marktwirtschaftlichen Wirtschaftsordnung, in der es keine Garantie auf einen Arbeitsplatz gibt, bietet die Selbstständigkeit eine gute Chance zur Einkommenssicherung und zur Verwirklichung der eigenen Persönlichkeit im Wirtschaftsprozess. Der Unterricht wird so angelegt, dass man sich mit der Idee der Selbstständigkeit und dem Weg zu ihrer Realisierung auseinander setzt. Dabei sollen wesentliche Voraussetzungen und eine positive Einstellung zur Führung eines eigenen Unternehmens geschaffen werden.

  2. Die Selbstständigkeit bietet große Chancen, aber auch erhebliche Risiken. Durch die im Unterricht vermittelten Kenntnisse sollen die Teilnehmer lernen, wie man seine Chancen verbessert und seine Risiken minimiert. Zu den Kenntnissen gehören:

  • Möglichkeiten der Selbstständigkeit (z. B. Franchising)
  • Entwicklung von Unternehmensideen
  • Gewerberecht
  • Unternehmensrecht
  • Wahl der Rechtsform
  • Gründungshilfen