Kurs Wirtschaftsenglisch

Mit der zunehmenden Globalisierung der Märkte und der wachsenden Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion kommt dem Unterrichtsfach Englisch in der beruflichen Ausbildung eine immer größere Bedeutung zu.

In dem zweijährigen einstündigen Kurs geht es daher im wesentlichen um den Erwerb von Kompetenzen zur Bewältigung von Kommunikationssituationen im internationalen Geschäftsleben. Es werden Situationen aus den für Industriekaufleute typischen Tätigkeitsbereichen trainiert, die sowohl mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit als auch Hör- und Leseverständnis erfordern.

Am Ende des Kurses wird den Auszubildenden die Möglichkeit geboten, zusätzlich zu der Note im Zeugnis, freiwillig an einer schriftlichen und mündlichen Prüfung zum Erwerb des KMK-Fremdsprachenzertifikats im Fach Englisch teilzunehmen.