Was ist los am Berufskolleg Gladbeck?

Kooperation mit der FH Gelsenkirchen

Studieren probieren, Lehrveranstaltungen, Nutzung der Hochschulbibliothek - dies und mehr ist durch die Kooperation möglich.

 

Studieren - wie geht das? Dies herauszufinden wird jetzt einfacher, da Schülerinnen und Schüler der Höheren Handelsschule und der kaufmännischen Assistenten seit Beginn des Sommersemesters die Möglichkeit haben, Studieren zu probieren. Das Programm ist der wichtigste Bestandteil einer Kooperationsvereinbarung zwischen unserem Berufskolleg und der Fachhochschule Gelsenkirchen, die Anfang Juni von Schulleiter Klaus Bunse und dem Dekan des Fachbereiches Wirtschaft, Professor Wolfram Holdt, offiziell besiegelt wurde.Profitieren wollen beide von der Vereinbarung: die Schule, indem sie im Rahmen der individuellen Förderung auch Angebote für leistungsstärkere Schülerinnen und Schüler macht; die Fachhochschule, indem sie im immer größer werdenden Wettbewerb zwischen den Hochschulen potentielle Studentinnen und Studenten frühzeitig an sich bindet.

 

 kooperation_fh_ge