Was ist los am Berufskolleg Gladbeck?

Ehrung für erfolgreiche Auszubildende

Ein schöner Erfolg für drei Auszubildende des Berufskollegs Gladbeck.
 

Drei der jahrgangsbesten Prüfungsabsolventen aus dem Zuständigkeitsbereich der Kreishandwerkerschaft Emscher-Lippe-West erhielten jetzt aus den Händen von Willi Schrau, Vizepräsident der Handwerkskammer, Holger Augustin, Kreishandwerksmeister, und Franz Fahnenbruck, Kreislehrlingswart, Urkunden für ihre guten Leistungen zum Abschluss ihrer Berufsausbildung.

Judith Schlütter schloss ihre Tischlerausbildung am Berufskolleg mit sehr guten Ergebnissen ab und hat inzwischen ein Studium aufgenommen. Hebip Ramadani hat eine Ausbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker absolviert und kann jetzt mit Stolz behaupten, Jahrgangsbester zu sein. Hendrik Vennemann, der aus beruflichen Gründen leider nicht an der Ehrung teilnehmen konnte, hat eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker abgeschlossen.

jahrgangsbeste.jpg

Das Foto zeigt den Schulleiter Klaus Bunse, der sich mit den Auszubildenden freut, sowie Judith Schlütter und Hebip Ramadani.